Startseite > Ausstellung > Inhalt

Kosmetische Laborplanung

Oct 20, 2018

Um ein Kosmetiklabor zu bauen, muss auf die Rationalität des Labordesigns, die Übereinstimmung des Planungslayouts mit der Industrie, die Professionalität der Laborbetreiber und die Vereinheitlichung der Beschaffung und Installation von Labormöbeln geachtet werden. Das Labor für weiche Kosmetika wird von BOKA bereitgestellt und das Renovierungsprojekt wird durchgeführt, einschließlich Probenlagerung und -vorbehandlung, konventionellen Geräten für physikalische und chemische Analysen, mikrobiologischen Testgeräten, Testgeräten für verbotene Substanzen und toxikologischen Testgeräten.

Laborentwurfsplanung, Laborabzüge, Prüfstände, Lüftungssysteme und unterstützende Einrichtungen sind Neubau-, Erweiterungs- oder Wiederaufbauprojekte. Es geht nicht nur darum, vernünftige Geräte zu kaufen, sondern auch die Gesamtplanung und die rationelle Anordnung des Labors zu berücksichtigen. Grafikdesign sowie Infrastruktur und Rahmenbedingungen für Stromversorgung, Wasserversorgung, Gasversorgung, Lüftung, Luftreinigung, Sicherheitsmaßnahmen und Umweltschutz.

Kurz gesagt, beim Bau des Labors, sei es ein Neubau-, Erweiterungs- oder Wiederaufbauprojekt, müssen nicht nur vernünftige Geräte gekauft werden, sondern auch die Gesamtplanung, das rationelle Layout und die grafische Gestaltung des Labors B. Stromversorgung, Wasserversorgung, Infrastruktur und Rahmenbedingungen für Gasversorgung, Lüftung, Luftreinigung, Sicherheitsmaßnahmen und Umweltschutz. Daher ist der Aufbau des Labors eine komplizierte Systemtechnik.

lab furniture10.12

Häufig verwendete Projekte im Laborinfrastrukturbau sind:


(1) Die Versuchsbank umfasst eine zentrale Testbank, eine Testbank, einen Beistelltisch, einen Instrumententisch, eine Himmelplattform, einen Medikamentenschrank, einen Medikamentenschrank, einen Glaswarenschrank und dergleichen.

(2) Klima- und Lüftungsanlagen. Im neuen Labor sind alle Gebäudebereiche klimatisiert. Das Belüftungssystem umfasst eine Abzugshaube (Gasschrank), eine Abzugshaube (feststehend), eine bewegliche Abzugshaube, einen Abluftventilator und dergleichen.

(3) Zu den Wasseranlagen gehören Laborbecken, Waschtanks, Testhähne usw.

(4) Zu den Sicherheitseinrichtungen gehören Sprinkleranlagen, Inertgas-Feuerlöschanlagen, Sicherheitsschränke, Notduschen, Augenduschen usw.

(5) Gasversorgungsanlagen umfassen Gasversorgungsstationen, Gasversorgungsplatten, Gasplatten und Rohrleitungssysteme.

?

Das Labor des 21. Jahrhunderts ist ein intelligentes Labor, das sicher, gesund, energiesparend, umweltfreundlich, benutzerfreundlich, intelligent und flexibel ist. Ein neues Labormodell zeichnet sich ab, um die aktuellen experimentellen Anforderungen zu erfüllen und sich an zukünftige Entwicklungen anzupassen. Das Labormodell treibt die Entwicklung des Labors des 21. Jahrhunderts voran, das als "21st Century Laboratory" -Modell bekannt ist, mit neuen Funktionen und Beliebtheit.

Falte eine, flexible und variable Ausstattung

Größere Flexibilität war schon immer ein wichtiger Schwerpunkt beim Entwurf oder der Nachrüstung eines Versuchsgebäudes. Flexibilität hat viele Auswirkungen, darunter die einfache Erweiterung, die schnelle Anpassung an Rekombination und andere Änderungen sowie die Möglichkeit, mehrere Anwendungen zuzulassen.

Die größere Flexibilität bedeutet, dass die Laborausstattung nicht nur über exzellente Nutzungsfunktionen verfügt, sondern auch die hohe Reorganisation und Nutzung der Wand, des Versorgungssystems und der Werkbank, wenn in der Zukunft größere Renovierungs- oder Neubauarbeiten durchgeführt werden, was die Arbeitskräfte und Arbeitskräfte reduziert Materialabfälle.


1, flexibles versorgungssystem


Flexible Originalversorgungssysteme sind für die meisten Laborkonzepte äußerst wichtig. Das Labor muss in der Lage sein, Wände und Decken leicht zu verbinden oder zu trennen, um eine schnelle und kostengünstige Montage von Geräten zu ermöglichen. Das Versorgungssystem muss die ursprünglichen Anforderungen erfüllen und an den geplanten zukünftigen Entwicklungsplan angepasst werden.


2, flexibles raumklima


Das Labor ist auf dem Weg zur Modularität, die Werkbank des Labors kann aktiv gestaltet werden, die Servicesäule kann verschoben werden, und der Laborraum kann voll genutzt werden, um eine bewegliche Trennwand zu entwerfen, die flexibel unterteilt und an der Wand befestigt werden kann. Oder die Dockingstation am Boden umfasst Eingangsanschlüsse wie Stromkreis, Wasserweg, Gasweg und Kommunikation. Es hat die Eigenschaften des schnellen Verbindens und Trennens und ist bequem zu stecken und in Kombination mit der Experimentierbank zu verwenden.

Falte zwei humanisierte Merkmale


1. Sozialisierte Architektur für Teamforschung

Das humanisierte Design soll den Raum im Versuchsgebäude voll ausnutzen, um den Menschen Gelegenheit zu geben, sich zu treffen und mitzukommen. Inklusive Lounges, Konferenzräumen, Atrium-Raum, Treppenraum, gemeinsam genutzter Laborausstattung, öffentlicher Dienstraum usw., um die Möglichkeit zu bieten, sich zu treffen und zu kommunizieren.

Das Streben nach räumlicher visueller Ästhetik, ordentlichem und klarem Aussehen und Farbe, sicherem und komfortablem Raumklima, das die Merkmale der Zeit widerspiegelt, um die Bedürfnisse der Gesundheit und des Komforts des Personals zu erfüllen.

Erstellen Sie flexible Arbeitssysteme und Workbenches, ermutigen Sie die Forschungsteams, ihren Platz entsprechend den Bedürfnissen zu ändern, entwerfen Sie Büros und Schreibbereiche als Orte, an denen die Mitarbeiter in Teams arbeiten, entwerfen Sie teambasierte Forschungszentren und erstellen Sie angrenzende Mitglieder des Forschungsteams faire Nutzung.