Startseite > Ausstellung > Inhalt

Lebensmittel mikrobiologische Laborbetrieb Anforderungen.

Jan 18, 2018


Lebensmittel mikrobiologische Laborbetrieb Anforderungen


Die Mitarbeiter des Lebensmittelmikrobiologielabors müssen ein strenges aseptisches Konzept haben, und viele Testanforderungen werden unter aseptischen Bedingungen durchgeführt, der Hauptgrund:

Erstens, um die künstlichen Kontaminationsproben im Testbetrieb zu verhindern;

Zweitens, um die Sicherheit des Personals zu gewährleisten, um den Nachweis von pathogenen Bakterien durch unsachgemäße Bedienung verursacht verursachte persönliche Verschmutzung zu verhindern.


ZUERST . ASEPTISCHE BETRIEBSANFORDERUNG

1. Wenn Sie mit Bakterien inokuliert werden, müssen Sie Arbeitskleidung und eine Arbeitskappe tragen.

2. Bei der Zubereitung von Lebensmittelproben müssen spezielle Arbeitskleidung, Hüte und Hausschuhe getragen werden. Sie sollten in den Pufferraum des Sterilraumes gelegt und nach der UV-Desinfektion vor der Arbeit verwendet werden.

3. Waschen Sie Ihre Hände vor dem Betreten des sterilen Raumes mit Seife und wischen Sie Ihre Hände mit 75% Alkohol-Wattebausch ab.

4. Verwendet für die Impfung von Strohhalmen, AGAR und Medium muss Desinfektionssterilisation sein, wie das Öffnen des Verpackungsbehälters hat nicht aufgebraucht, kann nicht vor der Verwendung platziert werden, Metallgeräte sollten Hochdrucksterilisation sein oder nach dem Brennen für drei Mal mit 95 verwendet werden % Alkohol.

5. Wenn das Stroh von der Verpackung entfernt wird, kann die Spitze des Strohhalms den freiliegenden Teil nicht berühren. Bei Verwendung von Stroh zum Inokulieren des Röhrchens oder der Platte sollte die Spitze des Strohhalms das Reagenzglas oder die Plattenkante nicht berühren.

6. Die Impfprobe und die Übertragungsbakterien müssen vor der Alkohollampe betrieben werden, wenn die Bakterien oder Proben inokuliert werden, das Stroh aus der Verpackung entfernt wird und das Röhrchen zur Desinfektion durch die Flamme geöffnet wird.

7. Impfösen und Nadel vor der Inokulation von Bakterien sollte vollständig Draht durch die Flamme brennen, brennen, wenn nötig, um Ring und Stift und das Gelenk von Stab, n / med Tuberkulose-Bakterium und virulenten Bakterien inokulierten Ring sollte in kochendem Wasser kochen 5 min sein dann durch die brennende Flamme.

8. Wenn Sie die Bakterien oder Proben vom Strohhalm saugen, tragen Sie den entsprechenden Gummikopf auf und saugen Sie nicht direkt mit dem Mund.


ZWEITE . ASEPTISCHE RAUMNUTZUNGSANFORDERUNGEN

1. Steril zwischen der Außenseite des Fensters sollte Doppeldeckglas sein, und ich werde versiegeln, nicht optional offen und bietet entsprechend der Größe des Puffers zwischen Sterilraum und Schiebetür, der andere ist mit 0,5 0,7 m2 klein ausgestattet Fenster, für nach dem Eintritt zwischen sterilen Gegenständen.

2. Der sterile Raum sollte sauber gehalten werden. Nach der Arbeit sollte es mit 2% bis 3% der Kohle-Phenol-Seifenlösung desinfiziert werden, und wischen Sie die Arbeitsfläche ab, und sollten Sie nichts, das nicht mit dem Experiment verbunden ist, lagern.

3. Steril zwischen vor und nach Gebrauch sollte die Tür geschlossen werden, öffnen Sie die UV-Lampe, wie mit Innen hängenden Lampe UV-Desinfektion, benötigen 30 w UV-Lampe, die Entfernung bei 1,0 m, die Bestrahlungsdauer von nicht weniger als 30 min, die Verwendung von UV-Lampe, darf nicht direkt unter UV-Licht Aufmerksamkeit auf die Operation, damit keine Schäden verursachen, Lampe alle zwei Wochen brauchen Alkohol Schwamm wischte sanft, entfernen Schmutz und Öl Schmutz, oben, um den Einfluss von UV-Strahlen zu reduzieren durchdringen.

4. Bei der Handhabung und Beimpfung von Lebensmittelproben den sterilen Raum betreten und nicht nach Belieben ein- und aussteigen. Wenn Sie die Waren übergeben müssen, können Sie durch das kleine Fenster gehen.

5. Wenn eine Klimaanlage im sterilen Raum benötigt wird, sollte das Filtergerät installiert werden.


DRITTE . DESINFEKTIONS- UND STERILISATIONSANFORDERUNGEN


Die Glasgeräte, die Metallgegenstände und das Kulturmedium, die für die mikrobiologische Untersuchung verwendet werden, sowie die Kultur der kontaminierten und inokulierten Kultur müssen nach der Sterilisation verwendet werden.

(1) Sterilisationsverfahren von trockener Hitze und heißem und feuchtem Hochdruckdampftopf.

1. Vorbereitung vor der Sterilisation.

(1) Alle Gegenstände, die sterilisiert werden müssen, sollten zuerst gereinigt und getrocknet werden, und die Glaswaren, wie ein Strohhalm und ein Plattenpapier, werden dicht gepackt, so wie ein Metallzylinder, der geöffnet werden sollte.

(2) die Dreiecksflasche mit dem Medium ist in Papier eingewickelt und das Rohr ist mit einem Deckel bedeckt. Die Spritze muss herausgezogen und in Gaze eingewickelt werden.

2. Verstaut

(1) heiß und trocken Sterilisator: Es ist nicht zu voll zu packen und zu setzen, und kann nicht die Wände der Box erreichen.

(2) großer Druckdampftopf: Legen Sie die sterilisierten Gegenstände getrennt und in den Sterilisator, und die Gegenstände sollten nicht überfüllt sein.

3. Ausrüstungsinspektion

(1) ob der Schalter der Inspektionstür flexibel ist, ob das Gummiband beschädigt ist oder nicht.

(2) überprüfen Sie das Manometer, wenn der Dampfauspuff alle auf Null bleiben, und Türabdeckung, nach dem Dampf oder Hitze, um zu beobachten, ob das Leck, Manometer und Thermometer markiert es passt die Situation, Rohr mit und ohne Verstopfung.

(3) Bei Sterilisatoren mit automatischer elektronischer Programmsteuerung sollte das vorgeschriebene Verfahren vor der Verwendung überprüft werden und ob es den Anforderungen der Sterilisationsbehandlung entspricht.

4. Sterilisationsbehandlung

(1) Trockenhitzesterilisationsverfahren:

Diese Methode eignet sich für die Sterilisation von nicht geschädigten, unverdünnten, nicht verdunstenden Gegenständen und wird häufiger in Glaswaren, Metallprodukten und Keramikprodukten unter trockenen und heißen Bedingungen verwendet.

Das Gerät sollte gereinigt und getrocknet werden, um eine Verkokung der Oberfläche zu vermeiden.

Beim Sterilisieren sollte die Ware nicht überfüllt sein, nicht direkt mit dem Boden und der Kastenwand in Kontakt kommen, da zwischen den Artikeln Platz ist.

(3) wenn die Bakterien die Tür schließen, schalten Sie den Saft und öffnen Sie die Lüftung etwa 30 Minuten zuerst, beseitigen die kalte Luft im Sterilisator, stieg auf eine Temperatur von 160 ℃, um das Licht einzustellen, halten 1,5-2 h.

(4) nach der Sterilisation oder im Prozess der Temperaturerhöhung, unter 60 ℃, bevor die Tür geöffnet wird.

(2) Die Verwendung von tragbaren Schnellkochtöpfen oder Dampfsterilisatoren mit vertikalem Druck sollte gemäß den folgenden Schritten durchgeführt werden:

Im Hauptkörper wird ein tragbarer Schnellkochtopf mit 3 Liter Wasser und der vertikale Schnellkochtopf mit 16 Liter Wasser gefüllt (das Wasser sollte gefüllt werden, wenn es wieder verwendet wird, und das Wasser wird durch trübes Wasser ersetzt).

Ein tragbarer Schnellkochtopf muss das Auspuffrohr der oberen Abdeckung in das quadratische Rohr der Innenwand des Desinfektionsbehälters einführen (es darf kein Schlauch- oder Schlauchkorrosionssterilisator verwendet werden);

Ziehen Sie die obere Abdeckung fest an, lassen Sie die Leckage nicht zu, der Sterilisator wird am Brandherd erhitzt, der vertikale Dampfkochtopf wird an die Stromversorgung angeschlossen und das Auslassventil auf der oberen Abdeckung wird mit Klimaanlage (10-15 Min Sieden);

Es schließt das Auslassventil, bewirkt, dass der Dampfdruck auf die spezifizierten Anforderungen ansteigt, und hält die spezifizierte Zeit aufrecht (entsprechend der Art der sterilisierten Güter und der relevanten Situation);

(5) nach dem Erreichen der Zeit, um Waren zu trocknen, sofort das Entlastungsventil Entlastung Dampf zu öffnen, Druckwiederherstellung auf Null, nach natürlicher Kühlung auf 60 ℃ offenen Inhalt, wie flüssige Gegenstände, öffnen Sie nicht das Auslassventil, und sofort Entfernen Pfanne Wärmequelle, natürliche Kühlung, Druckaufbau auf Null, sank die Temperatur unter 60 ℃, um Abdeckung zu öffnen, im Falle einer plötzlichen Dekompression heftig kochende Flüssigkeit oder Container Abbruch;

(3) horizontaler Dampfkochtopf Dampfsterilisator wird in den folgenden Schritten verwendet:

Die Tür ist geschlossen, das Einlassventil ist geöffnet, der Dampf wird in die Zwischenschicht zum Vorwärmen eingeführt und die kalte Luft in der Zwischenschicht wird automatisch durch die Drossel ausgestoßen. Nachdem die Zwischenschicht die vorbestimmte Temperatur erreicht hat, öffnen Sie das Heizraumeinlassventil und den Dampf in den Heizraum einführen. Die kalte Luft im Topf wird automatisch durch die Kesselkammer abgelassen.

Wenn der Druck und die Temperatur im Kesselraum erreicht sind, stellen Sie das Einlassventil ein, um es konstant zu halten.

(4) natürliche oder künstliche Kühlung und 60 ℃ und dann öffnen Sie die Tür, Schnellentladung Dampf-Methode, darf nicht im Falle von plötzlichen Druckabfall, heftig kochende Flüssigkeitsbehälter oder Sprengen verwendet werden.

(5) die Verwendung von automatischen Programmsteuerung Typ Druckdampfsterilisator, nach dem setzen gute Gegenstände, schließen Sie die Tür, sollte entsprechend der Kategorie vorgenommen werden, drücken Sie den entsprechenden Schalter, so dass das erforderliche Programm automatisch Sterilisation, Sterilisation für Instrument verwendet werden muss notieren Sie die Temperatur und Zeit für zukünftige Referenz, Betriebsanforderungen müssen in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers sein.

5. Sterilisationstemperatur und -zeit.

(1) Heißluftsterilisator Sterilisationstemperatur 160 ℃, 1,5 2 h.

(2) Druckdampfsterilisationstopfsterilisationstemperatur und -zeit.

(2) intermittierendes Sterilisationsverfahren.

1. Sterilisationsmethode:

Die Sterilisation bestimmter Substanzen kann durch Hochdruckdampfsterilisation leicht zerstört werden.

(1) Die sterilisierten Gegenstände in den Topf geben, die obere Abdeckung abdecken, den Abfluss öffnen und das restliche Wasser ablassen.

(2) Schließen Sie den Abfluss, öffnen Sie das Einlassventil und sterilisieren Sie nach Bedarf für 10-20 Minuten.

Schließen Sie das Einlassventil (3) Sterilisation, entfernen Sie die Gegenstände zu kalten Temperatur auf Zimmertemperatur, in 37 ℃ warme Box für die Nacht, am nächsten Tag, noch nach der oben genannten Methode der Desinfektion, so dass dreimal, Sterilisation erreichen kann.

2. Methode der Verwendung von Serum-Koagulator:

Wenn das Kulturmedium Serum oder Ei spezielle Zusammensetzung enthält, weil hohe Hitze kann seine Nährzusammensetzung zerstören, verwenden Sie niedrige Temperatur, können Serum gerinnen lassen, können Sterilisationszweck wieder erreichen:

(1) Bei der Verwendung des antibakteriellen Serums der Methode sollte der sterile Betrieb streng eingehalten werden, und das Reagenzglas und die Petrischale sollten auch nach der Sterilisation verwendet werden. (2) das Medium escarp wie erforderlich oder oben, fügen Sie genügend Wasser hinzu, Schalten Sie den Saft und 1 h Sterilisationstemperatur 75 ~ 90 ℃, mit 37 ℃ Temperatur Box für die Nacht, und so die Sterilisation dreimal.

3. Kochen und desinfizieren:

Kann den Topf oder den kochenden Sterilisator verwenden, kochen Sie für 5 ~ 15 Minute, nachdem das Wasser kocht, auch 5 Minute 2% Karbolsäure kann in das Wasser hinzugefügt werden kocht, addiert 0.02% Formaldehyd, 80 ℃ gekochtes 60 Minuten alles kann Sterilisierung erreichen, aber wenn Sie Desinfektion von Ausscheidungsmittel kochen, sollten Sie auf Korrosion des Artikels achten.

4. Sterilisationsbehandlung:

Nach der Sterilisation sollten die Produkte unter normalen Bedingungen sterilisiert werden und sollten sorgfältig überprüft und platziert werden, um eine erneute Kontamination zu vermeiden.

(1) wenn die Waren entfernt werden, überprüfen Sie die Integrität der Verpackung. Wenn Schäden oder Wattestopfen entfernt werden, darf es nicht als steriler Artikel verwendet werden;

(2) Ausgenommene Gegenstände, wie solche mit offensichtlichem Wasseraustritt für die Verpackung, dürfen nicht als sterile Artikel verwendet werden;

(3) Das Medium oder Reagenz sollte nach der Sterilisation auf die Farbe oder den Zustand überprüft werden, und die nicht erfüllte Person sollte entsorgt werden;

(4) offener und geschlossener Behälter sollte beim Entnehmen geschlossen sein;

(5) die entnommenen Gegenstände fallen in den Boden oder an die falsche Stelle oder sind mit Wasser kontaminiert, die als kontaminiert gelten und nicht als sterile Gegenstände verwendet werden können;

(6) die qualifizierten sterilisierten Gegenstände müssen im Lagerraum oder im staubdichten Schrank aufbewahrt werden und dürfen nicht mit nicht sterilisierten Gegenständen gemischt werden;

(7) Alle qualifizierten Artikel müssen mit dem Datum der Sterilisation und dem Verfallsdatum gekennzeichnet sein;

(8) nachdem jede Sterilisierungsbehandlung abgeschlossen ist, werden Name, Menge, Temperatur, Zeit und Benutzer des sterilisierten Produkts aufgezeichnet.


VIERTE. GIFTIGE UND VERSCHMUTZTE MATERIAL-HANDLING-ANFORDERUNGEN


Die in mikrobiologischen Experimenten verwendeten Laborgeräte und Kulturmaterialien dürfen nicht ohne Sterilisation aus dem Labor genommen werden.

1. Das kultivierte kontaminierte Material und der Abfall sollten in einen strikten Behälter oder Drahtkorb gelegt und an einem dafür vorgesehenen Ort für die Hochdrucksterilisation gelagert werden.

2. Die mikrobielle Kontamination von Kulturen, muss nach 121 ℃, 30 min Autoklav.

3. Die gefärbten Bakterien nach Strohhalmen, nach der Verwendung von Säure in 5% Lysol oder kohlenstoffhaltigen, mindestens für 24 h (Höhe) Einweichen Desinfektionsflüssigkeit soll nicht niedriger als 121 ℃, und dann 30 min Autoklavieren.

4. Abstrich Färben Waschflüssigkeit, in der Regel kann direkt in den Abwasserkanal, virulente Bakterien Spülungen in einem Becher geladen werden müssen, über Hochdrucksterilisation hinten kann in den Abwasserkanal, Glasmalerei in den 5% Lysol 24 Stunden nach Einweichen, Kochen waschen gießen Das Glas oder die Platte für den Agglutinationstest muss nach der Hochdrucksterilisation gewaschen werden.

5. Für die zerbrochene Kultur sofort die kontaminierte Stelle mit 5% Kohle-Phenol-Seifenlösung oder Kohlensäurelösung besprühen und tränken und nach dem Einweichen für eine halbe Stunde sauberwischen.

Die Arbeitskleidung der Verschmutzung oder die Arbeitskleidung, die Kappen und die Masken, die bei der Prüfung getragen werden, müssen in den speziellen Sterilisierbeutel gegeben werden, der nach der Hochdrucksterilisation gewaschen werden kann.



Fünfte. MITTLERE VORBEREITUNGSANFORDERUNGEN


Die Qualität des Kulturmediums wirkt sich direkt auf das Wachstum von Mikroorganismen aus. Da die Nährstoffanforderungen verschiedener Mikroorganismen nicht identisch sind, sind verschiedene Anforderungen an die Herstellung von Kulturmedien wie folgt:

1. Nach den Zutaten nach der Formel des Kulturmediums, und dann in destilliertem Wasser auflösen, sollten die Reagenzien Drogen vor der Verwendung auf Qualität getestet werden.

2. pH-Messung und einstellen: pH-Messung auf Raumtemperatur im Medium abzukühlen, wie im Falle von heiß oder kalt, haben ihren pH-Wert bestimmte Unterschiede, wenn gute Bestimmung, nach der Menge der Berechnung in Säure oder Lauge, nach dem Mischen sollte wieder getestet werden.Der pH-Wert des Kulturmediums muss genau sein, sonst wird es das Wachstum von Mikroorganismen oder die Beobachtung der Ergebnisse beeinflussen.Aber muss wegen der hohen Druck Sterilisation beachten können einige der Kulturmedium beeinflussen PH niedriger oder höher, sollte daher nicht sterilisiert werden Druck zu hoch oder zu oft, so dass die Qualität des Mediums, Indikator, Desoxidation Cholsäure Natrium, AGAR, etc. in der Regel nicht nach der Anpassung der PH wieder zu verbinden.

3. Medium muss klar zu halten, einfach zu beobachten, das Wachstum von Bakterien, mittlere Hitze zu kochen nach, kann absorbieren Baumwolle oder Flanell-Filterung, Sediment entfernen, Eiweiß Klärung bei Bedarf Verarbeitung, der Artikel AGAR zu waschen, um nach dem Gebrauch zu trocknen , um eine Beeinträchtigung der Transparenz durch AGAR-haltige Verunreinigungen zu vermeiden.

4. Es ist nicht geeignet, Eisen, Kupfer und andere Behälter für das Medium zu verwenden. Es ist gut, den sauberen und neutralen Hartglasbehälter zu verwenden.

Sterilisation des Kulturmediums, um vollständige Sterilisation zu erreichen, und beachten Sie nicht wegen der Hitze und reduzieren Sie den Nährwert, in der Regel 121 ℃, 15 min, wie Kulturmedium ohne hitzebeständige Material wie Zucker, Serum, Gelatine, etc ., sollten Niedertemperatur-Sterilisation oder intermittierende Sterilisationsmethode, einige können nicht Reagenzien wie Kalium Tellurit, Eigelb, TTC, Antibiotika, etc., nachdem AGAR Autoklav Kühler auf 50 ℃ oder so basieren und dann verbinden;

6. Nachdem jede Charge des Mediums vorbereitet wurde, sollten ein steriler Wachstumstest und ein Stammwachstumstest durchgeführt werden. Wenn es ein biochemisches Kulturmedium ist, sollte die Verwendung von Standard-Stammimpftraining, das Beobachten biochemischer Reaktionen als Ergebnis, eine normale Reaktion sein. Medium sollte nicht zu lange gelagert werden, kann 4 ℃ Kühlschrank Lagerung bei Bedarf kaufen.

7. Derzeit sind alle Arten von Trocknungsmedium mehr, jede Charge muss Standard-Belastung Wachstumstest oder biochemische Reaktionen beobachtet, alle Arten von Kulturmedium mit entsprechenden Wachstumstest ist eine gute Anwendung, neue Einkäufe oder für zu lange Trocknung Medium, sollte auch sein gemessener PH während der Zubereitung, bei Dosierung und Methode gemäß Produktspezifikationen.

8. Die chemischen Reagenzien, die Sterilisationsbedingungen und die Testergebnisse des Stammwachstums und das Produktionspersonal jeder Charge von Kulturmedien werden zum Zweck der Untersuchung aufgezeichnet.


Sechstens. PROBENENTNAHME- UND VERARBEITUNGSANFORDERUNGEN


1. Die Kontrollproben müssen repräsentativ sein, sollten gesammelte Proben für die erste Charge von Lebensmittelrohstoffen, Verarbeitung, Transport, Lagerbedingungen, Umwelthygiene detaillierte Untersuchung sein, und prüfen, ob es Quellen der Verschmutzung gibt.

2. Die Probenahmemenge und -methode ist je nach Art und Menge der Lebensmittel nach der Standard-Prüfmethode durchzuführen.

3. Die Probe sollte auf aseptische Operation beachtet werden, der Behälter muss sterilisiert werden, vermeiden Sie Mikrobenverunreinigung in der Umwelt, der Behälter darf nicht Lysol verwenden, mit neuer Desinfektionssterilisation, wie jie er sterben, Spiritus kann nicht mehr solche Desinfektion enthalten oder Antibiotika, die Proben, um die Abtötung von Mikroorganismen, Scheren, Messer, Löffel Utensilien Sterilisation zu vermeiden ist erforderlich, um die Anwendung.

4. Nachdem die Proben sofort zu der Prüfung in der Kasse Zimmer, in der Regel nicht mehr als 3 h, im Laufe der Inspektion, wie Entfernung weit weg, kann in der 1 ~ 5 ℃ Umgebung, wie gekühlt, ist im Gefrierzustand Zensur.

5. Nach Erhalt der Probe muss sich der Inspektionsraum registrieren (Probenname, Inspektionseinheit, Menge, Datum, Nummer usw.) und die Probe beobachten.

Wenn einer der folgenden Umstände festgestellt wird, kann die Überprüfung verweigert werden:

(1) wenn die Probe durch speziellen Druck, Kochen oder andere Methoden sterilisiert wird, verliert sie die Bedeutung der ursprünglichen Lebensmittelkontrolle;

(2) Flaschen und abgepackte Lebensmittel wurden geöffnet, und das gekochte Fleisch und seine Produkte, gekochtes Geflügel und andere Lebensmittel sind zerbrochen und unvollständig, das heißt, die ursprüngliche Lebensmittelform ist verloren (außer bei Lebensmittelvergiftungsproben);

(3) wenn die Probenmenge nicht den Vorschriften entspricht;

Nachdem Sie die Proben zur Inspektion erhalten, um die Anforderungen zu erfüllen, sollte der Kassenraum, sollte sofort, wenn die Bedingungen nicht haben, 4 ℃ Kühlschrank Lagerung kaufen, vorzubereiten, Bedingungen zu erstellen, und dann getestet.

6. Wenn die Probe untersucht wird, ist eine angemessene Behandlung entsprechend ihrer unterschiedlichen Merkmale durchzuführen.

(1) Wenn die flüssige Probe inokuliert wird, sollte sie vollständig gemischt und inokuliert werden.

(2) feste Proben, 25 g mit Sterilisationsmesser und Schere, wurden in 225 ml sterile Kochsalzlösung oder eine andere Lösung gegeben, mit Homogenisator gemischt und mit der Menge inokuliert.

(3) der Sterilisationsvorgang der Flasche und des eingetüteten Lebensmittels wurde geöffnet, und die obigen Verfahren wurden entsprechend den Zeichen ausgewählt.


Siebzehn. ANFORDERUNGEN FÜR PROBENINSPEKTION, AUFZEICHNUNG UND BERICHTERSTATTUNG


1. Die Kasse Zimmer, nach Erhalt der Proben erste Erscheinung Inspektion, Inspektion in einer angemessenen Frist in Übereinstimmung mit den nationalen Standard-Testmethoden, Testprozess zu ernst, verantwortlich, strengen aseptischen Betrieb, vermeiden mikrobielle Kontamination in der Umwelt.

2. Im Verlauf der Probe Testmethode, Phänomen und die Ergebnisse werden verwendet, um die Test-Datensatz schriftlich, als Grundlage für die Analyse, Urteil, das Ergebnis erfasst Anforderungen detailliert, klar, real, objektiv und darf nicht verändert und gefälscht werden.