Startseite > Ausstellung > Inhalt

Vier Grundtypen zeigen Ihnen Science Labs

Aug 20, 2018

1 Ideales Experiment: Das "ideale Experiment" im Kopf. Basierend auf den Fakten und Lebenserfahrung der Beobachtung, unter Verwendung der bereits beherrschten wissenschaftlichen Kenntnisse, theoretischer Spekulation und logischem Denken im Geist, hauptsächlich unter Verwendung von Vermutungen, Axiome vorzuschlagen und dann mathematische Methoden für logisches Denken zu verwenden, um so bestimmte Theorien zu etablieren. Einsteins Relativitätstheorie ist ein leuchtendes Beispiel für ideale experimentelle Forschung.

2 Das Experiment beobachten: Eine wissenschaftliche Beobachtung des Objekts in einem natürlichen Vorkommen erhalten. Diese Methode hat eine breite Palette von Anwendungen in Biologie, Geologie und Geographie. Zum Beispiel sammeln Biologen Proben, um neue Arten zu entdecken, Paläontologen sammeln Fossilien, um die biologische Evolution zu demonstrieren, und Geologen beobachten Demonstrationsanlagen des geologischen Abschnitts. Darwin begründete die Theorie der biologischen Evolution hauptsächlich dank umfangreicher Feldbeobachtungsexperimente. Er definierte die Wissenschaft als: "Induktive Erfahrung, um daraus das Gesetz zu entdecken."

3 Simulationsexperimente: Experimente mit mathematischen Modellen und Computersimulationen. Der Forschungsprozess ist wie folgt: Sammeln von Daten und Informationen über Dinge, unter Verwendung mathematischer Modelle und Computer, um eine Simulationsanalyse unter Anleitung bestimmter Theorien oder Annahmen durchzuführen und die Natur und die Gesetze der Dinge zu verstehen.

4 Kontrollversuch: Im Labor, in der künstlichen Kontrollumgebung, wird das Experiment mit physikalischen oder chemischen Methoden durchgeführt, die in der physikalischen und chemischen Wissenschaft und in der Umweltwissenschaft am gebräuchlichsten sind. Dies ist auch ein schmales Experiment, das normalerweise jeder anruft.