Startseite > Ausstellung > Inhalt

Gasflaschen, Luftkompressoren und Gasflaschen, Luftkompressoren und Gasgeneratoren, die üblicherweise auf Labortischen verwendet werden

May 05, 2018

Beim Betrieb eines Labortisches muss die Reinheit von Stickstoff und Wasserstoff in dem Zylinder im Allgemeinen mehr als 99,999% und die von Ammoniak mehr als 99,99% betragen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, müssen alle Arten von Gasflaschen regelmäßig auf Kompression geprüft werden. Jeder Test muss detailliert aufgezeichnet werden (z. B. Inspektionsdatum, Inspektionsabschluss usw.) und in die Zylinderdatei geladen werden. Nach der Inspektion werden Gasflaschen, die nach der Dekompression verwendet oder entsorgt werden müssen, von der Inspektionseinheit inspiziert. In den letzten Jahren wurden mehr und mehr Luftkompressoren und verschiedene Gasgeneratoren verwendet. Der Luftkompressor auf dem Labortisch kann die Luft in der Umgebung sammeln und nach Druckbeaufschlagung, Reinigung und anderer Verarbeitung kann er reine Luft mit einem bestimmten Druck abgeben. Wenn die FID verwendet wird, ist die Luft ein Fängergas, die Menge ist groß und die Luftreinheitsanforderung ist nicht sehr hoch, so dass der Luftkompressor dazu tendiert, die Gasflasche zu ersetzen. Die üblichen Gasgeneratoren sind N2-Generator und H2-Generator. Diese Gasgeneratoren können im Allgemeinen das entsprechende N2, H2 erzeugen, wenn der Detektor keine hohe Reinheit des Trägergases benötigt. Beachten Sie, dass die Gasgeneratoren und Luftkompressoren auf verschiedenen Arten von Labortischen verschiedener Hersteller unterschiedlich sein können. Beim Kauf sollten geeignete Instrumente entsprechend den tatsächlichen Anforderungen ausgewählt werden.