Startseite > Ausstellung > Inhalt

Labor Design und Zusammensetzung der Mikrobiologie

May 04, 2018

Mikrobiologische Laboratorien schließen im Allgemeinen ein: Vorbereitungsraum, Raum der mikrobiellen Kultur, Instrumentendesinfektion und Reinigungsraum, Balancierraum, reiner Wasserraum, Entdeckungsraum, Belastungsraum, Lagerraum und so weiter. Mikrobiologische Laboratorien unterscheiden sich je nach Arbeitsgebiet (Lebensmittel, Medizin, medizinische Versorgung usw.) und Natur (Lehre, Produktion, Forschung, Überwachung usw.) stark in der Zusammensetzung und im Umfang der Laboratorien.

Erstens das Layout des mikrobiologischen Labors

Das Mikrobiologielabor sollte als eigenständiges, von anderen Laboratorien getrenntes Gebiet mit Zutrittskontrolle am Eingang eingerichtet werden, und nicht mit ihnen verbundenes Personal sollte nicht betreten werden. Die Räume sind angemessen nach dem Arbeitsinhalt angeordnet, was für die Arbeit angenehm ist und sich nicht gegenseitig beeinträchtigt. Ein zentralisierter Umkleideraum ist am Eingang vorgesehen, und eine Vielzahl von Räumen (z. B. ein Schimmelkulturraum, ein Bakterienkulturraum, eine feste Kultur, eine flüssige Kultur usw.) kann in dem Kulturraum entsprechend einer anderen Kultur eingerichtet werden Bedingungen und Arten.

Sauberes Labor: Unabhängige Laboratorien, die an den Ecken des Labors angeordnet sind, um versiegelte Türen zu verwenden, um Personen den Zugang zu versperren, Räume mit Sauberkeitsanforderungen in Bereichen zu platzieren, in denen das Personal kaum gestört wird, und Hilfsräume außerhalb einzurichten. Unter Berücksichtigung des mikrobiologischen Testbetriebsverfahrens ist die Nachweiskammer benachbart zu der Waschsterilisationskammer und der Kultivierungskammer, um die Trennung von menschlicher Strömung und Logistik zu erleichtern. Um den Zugang des Personals (Personenfluss) zu kontrollieren, tritt nur eine verschlossene Tür in den Hauptreinhaltebereich des mikrobiologischen Laboratoriums ein, der Bediener betritt den Logistikkorridor und tritt dann in den Vorbereitungsraum ein und durchläuft einen stärker gepufferten Eingangsbereich in den Betriebsbereich ; Luftdusche, Puffer in lokale hundert Level Labor. Die Logistik wird durch Transferfenster realisiert. Der Abluftauslass ist mit einem Hochleistungsfilter ausgestattet, der Luftauslass ist mit einer hocheffizienten Filtrations-Statik-Druckbox ausgestattet, die Innenabluft wird in die oberen und unteren Reihen geleitet und die Innenabluft wird einseitig ohne angeordnet Hindernisse. Das Überdruckventil passt automatisch den Druck im Raum an, um einen positiven Druckreinigungszustand aufrechtzuerhalten.

Zweitens, Labor Design und Dekoration

1, muss genügend Platz für die sichere Bedienung, Reinigung und Wartung des Labors bieten.

2. Laborwände, Decken und Böden sollten glatt, leicht zu reinigen, dicht und beständig gegen Chemikalien und Desinfektionsmittel sein. Der Boden sollte rutschfest sein.

3. Der Prüfstand sollte wasserfest und beständig gegen Desinfektionsmittel, Säuren, Laugen, organische Lösungsmittel und mäßige Hitze sein.

4, sollte sicherstellen, dass alle Aktivitäten im Labor Beleuchtung, unnötige Reflexion und Blitz zu vermeiden.

5, Laborgeräte sollten robust und langlebig sein, zwischen der Bank, Schränke und andere Ausrüstung und darunter, um sicherzustellen, gibt es genug Platz für die Reinigung.

6. Zu jedem Zeitpunkt sollte genügend Lagerraum für Gegenstände vorhanden sein, und außerhalb des Arbeitsbereiches des Labors sollte ein weiterer Langzeitlagerraum vorgesehen sein.

7. Für den sicheren Betrieb und die sichere Lagerung von Lösungsmitteln, Druckgas und Flüssiggas sollten ausreichend Platz und Einrichtungen vorhanden sein.

8. Die Tür des Labors sollte ein sichtbares Fenster haben und eine geeignete Feuerwiderstandsklasse sollte erreicht werden, vorzugsweise automatisch geschlossen.

9. Das Sicherheitssystem sollte Brandschutz-, Notstrom-, Notduschen- und Augenduschen-Einrichtungen umfassen.

10. Zuverlässige und angemessene Stromversorgung und Notbeleuchtung, um die Sicherheit des Personals beim Verlassen des Labors zu gewährleisten.

11. Das Design, die Konstruktion und die Installation der Ausrüstung sollte einfach zu bedienen, zu warten, zu reinigen, zu entfernen und zu kontrollieren. Vermeiden Sie möglichst viel Glas und andere zerbrechliche Gegenstände.

Drittens mikrobiologische Laborgeräte

1, steriler Raum und saubere Bank: ist der Kernteil des Labors, hauptsächlich, um Schutz für die Probe zur Verfügung zu stellen, um die Genauigkeit der Versuchsergebnisse sicherzustellen. Der sterile Raum bietet eine relativ sterile Umgebung für mikrobiologische Experimente durch Luftreinigung und Raumsterilisation. Die Hauptausrüstungen im sterilen Raum umfassen Transmissionsfenster, ultraviolettes Licht, strenger steriler Raum, der mit Plenum ausgerüstet wird, und saubere Bank: Die saubere Bank ist einfach zu verwenden und wird in die horizontale und vertikale Strömung entsprechend der Windrichtung geteilt.

2, Inkubator: elektrische konstante Temperatur Inkubator, Wasser Typ konstanter Temperatur Inkubator, biochemische Inkubator, konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit Box, anaerobe Inkubator, Licht Inkubator und so weiter.

3, Trockenofen: Elektrischer Trockenofen, Vakuumtrockenofen.

4, Sterilisator: Hochdruckdampfsterilisierungstopf, trockener Hitzesterilisator.

5, Balance: ± 0,1 mg analytische Balance, ± 10 mg elektronische Balance.

6, das Mikroskop: biologisches Mikroskop, Stereomikroskop, Fluoreszenzmikroskop, umgekehrtes Mikroskop und so weiter.

7, Spektrophotometer: sichtbares Spektrophotometer, UV-Spektrophotometer für die quantitative Analyse.

8, Acidity Meter: verwendet für die Lösung pH-Wert-Bestimmung.

9, Leitfähigkeitsmesser: hauptsächlich zur Messung der Wasserqualität.

10, Kühlschränke: Niedrigtemperatur-Kühlschränke, Ultra-Niedrigtemperatur-Kühlschränke, normale Kühlschränke, vertikale Kühlschränke und so weiter.

11, Eismaschine.

12, elektrischer Dampfer, Reinstwassermaschine.

13, Wasserbad der konstanten Temperatur, Mischer, Ultraschallreinigungsmaschine, elektrische Heizplatte.

14, Stickstoffgerät.

15. Zentrifuge: Langsame Zentrifuge, Desktop-Hochgeschwindigkeitszentrifuge.

16, mikroskopisches Bildanalysesystem.

17. Bakterielles Identifizierungssystem.