Startseite > Ausstellung > Inhalt

Was sind die Anforderungen für eine Laborsanierung im Krankenhaus?

Aug 13, 2018

Heute wird VOLAB Xiaobian jeden dazu bringen, die Hauptpunkte der Entwurfsplanung des Krankenhausdesignlabors zu sehen.

1. Hauptpunkte der Laborplanung für das Krankenhauslabor

1. Das klinische Labor sollte sich am Eingang der nahegelegenen Abteilung befinden; Für die klinische Untersuchung des ambulanten Dienstes sollte Platz für die Probe und einen Wartebereich sein.

Zweitens sollte das biochemische Labor mit einem Abzug, einem Instrumentenraum (Schrank), einem Medikamentenraum (Schrank), einer Antivibrationsplattform ausgestattet sein; und sollte Einrichtungen für die Lagerung von wertvollen Drogen und hochgiftigen Drogen haben.

Drittens sollte der Bakterien-Testraum am Ende des Labors liegen. Wenn ein steriler Impfraum eingerichtet wird, sollte eine Vorderkammer vorhanden sein; Wenn ein Kulturmediumraum eingerichtet ist, sollte die Operationstabelle auf der rechten Seite beleuchtet sein; Zwischen dem Impfraum und dem Bakterientestraum sowie dem Kulturmediumraum sollte ein Transferfenster vorgesehen sein.

4. Der Inspektionsraum muss mit Waschgelegenheiten ausgestattet sein. Die bakterielle Inspektion muss mit speziellen Wascheinrichtungen ausgestattet sein; Jeder Inspektionsraum muss mit mindestens einem Becken ausgestattet sein, das nicht manuell geschaltet wird.

8.13.jpg

2. Blutbank

Erstens sollte es neben der chirurgischen Abteilung sein und sollte nicht neben dem Raum sein, in dem Strahlung erzeugt wird.

Zweitens besteht es aus Blutspeicher, Blutabgleich, Reinigung, Desinfektion und anderen Kammern; Je größer die Größe des Blutspeichers und der Blutverteilung Raum sollte in Räume unterteilt werden, und der vordere Raum sollte zwischen dem Gehweg und dem Gehweg eingerichtet werden. Die im Labor befindliche Blutbank sollte ordnungsgemäß desinfiziert werden.

Drittens, es gibt eine Blutbank für die Selbstabholung, eine Blutspendekammer, eine Flüssigkeitskammer, einen Blutzellen-Trennungsraum und eine Blutspenderlounge sollten hinzugefügt werden und sollten in sich geschlossen sein.

3. Innenausstattung

Um die Arbeit und die Wartung des Instruments zu erleichtern, wird in dem großen Labor die Methode der Anordnung von großen und Hauptinstrumenten in der Mitte des Hauses angenommen, die nicht nur die Wärmeableitung und die Fehlererhaltung während des Betriebs des Instruments erleichtert, sondern erleichtert auch Reinigung und Hygiene. Probenverarbeitung, Dispensierung, Beladung und einige kleine Experimente, die keine praktische Arbeit erfordern, werden an der Werkbank an der Wand ausgeführt. Diese Anordnung ist auch sehr praktisch für den Personalfluss und den Probentransport. Kleine Labors sind räumlich begrenzt, und die Werkbank befindet sich normalerweise in der Nähe der Wand.

4. Umweltwahl

Um dem Patienten und der klinischen Abteilung zu ermöglichen, Proben zu schicken, wählte das neue Laboratorium das zweite Stockwerk des Gebäudes, unten für die Notaufnahme und die Mautstelle, usw., die oberen 12 Stockwerke des Krankenhauses konzentrierten alle klinischen Patienten Abteilungen außer der Infektionsabteilung, unabhängig von der mittleren und späten Es ist sehr sinnvoll und bequem für alle Arten von Notfall-Tests (einschließlich der ambulanten Labor für die tägliche Arbeit) oder tägliche Tests.

5. Raumzuteilung

Moderne Inspektionsinstrumente und -geräte entwickeln sich in Richtung großer und automatisierter Montagelinien. Zu diesem Zweck haben wir die ursprünglichen Raumideen erschlossen, und aus der Entwicklung der Augen haben wir Maßnahmen ergriffen, um in den nach Süden ausgerichteten Räumen Laboratorien von großem Maßstab und biochemisch und immun zu errichten. Der Inspektionsraum ist kombiniert und in einem Raum aufgestellt.

6. Design der Wasserquelle

In allen Labors wurden saubere Becken (unabhängige Spezialbecken) und verschmutzte Tanks (zum Waschen und Färben) installiert, und die Abwasserkanäle sind direkt an das Abwasserbehandlungssystem des Krankenhauses angeschlossen. Die Fußsteuerung der Spüle entspricht nicht nur den hygienischen Anforderungen des Labors, sondern ist auch langlebig. Der verschmutzte Pool wurde benutzt, um den experimentellen Schmutz zu waschen und machte einen tiefen Pool für den Spritzschutz.

7. Netzteil-Design

Das experimentelle Instrument und die elektrische Hilfsausrüstung sind vorpositioniert, die Steckdose ist zusammengebaut, und die Stromversorgung der Beleuchtung ist getrennt angeschlossen und interferiert nicht miteinander. Wichtige Geräte und Geräte sind mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV-Stromversorgung) und einem speziellen Erdungskabel ausgestattet und berücksichtigen eine Reihe von Geräten und zeitweiligen Steckdosen, die in der Zukunft erworben werden können.

8. Lichtdesign

Die Labor-Innenbeleuchtung besteht hauptsächlich aus Leuchtstofflampen, die parallel zur Arbeitsfläche in die polierte Decke eingebaut werden. Die Glühlampen werden im Korridor verwendet, und die verschiedenen Lichtquellen werden kombiniert, damit sich das Labor angenehm und schön anfühlt. Die Tür der Inspektionsabteilung, das Notfenster und der Dienstraum sind mit auffälligen Leuchtkästen ausgestattet, um den Menschen die Suche bei Nacht zu erleichtern. Um Arbeiter wirksam zu schützen und Probenkontamination zu vermeiden. Der Bakterienraum ist je nach Bedarf mit vier 30W UV-Lampen ausgestattet. Als gängiges Desinfektionsgerät ist es auch in der Decke halb unsichtbar.