Startseite > News > Inhalt

Aufbau der Boka All Steel-Zentralstation

Nov 07, 2018

Merkmale: Die Tür- und Schubladenblende der Zentralplattform aus Ganzstahl besteht aus einer doppellagigen Stahlplatte. Es gibt keine Lötstellen an den Verbindungsstellen, die Oberfläche ist glatt und glatt und die Wabenplatten sind gefüllt, um die Festigkeit zu erhöhen, Geräusche zu reduzieren und die Qualität zu verbessern.

Die Ganzstahl-Zentralstation wird im Allgemeinen zum Platzieren von Instrumenten und Experimentatoren für experimentelle Operationen verwendet und bietet praktische experimentelle Grundanforderungen.

Größe: Kundenspezifisch nach Kundenwunsch

Lieferfrist: 1-2 Wochen


steel lab furniture-03

Produktdetails:

Der Ganzstahl-Mitteltisch und die Schubladenplatte bestehen aus 1,0 mm starkem kaltgewalztem Stahlblech. Nach dem CNC-Stanzen, CNC-Biegen und Beizen-Phosphatieren wird die Oberflächenschicht mit der Epoxidharz-Pulverbeschichtung von Akzo Nobel und anderen Verfahren bearbeitet. Korrosionsschutz.

Die Tür und die Schubladenplatte bestehen aus einer doppellagigen Stahlplatte. Es gibt keine Lötstelle an der Verbindungsstelle, die Oberfläche ist glatt und glatt und die Wabenplatte ist gefüllt, um die Festigkeit zu erhöhen, das Rauschen zu reduzieren und die Qualität zu verbessern.

Jede Box-Heckklappe kann für eine einfache Wartung demontiert werden. Die Höhe des Fußes kann im Boxenkörper eingestellt werden. An der Bodenplatte befinden sich vier einstellbare Anschlüsse und eine Abdeckung ist vorhanden. Die Schrauben an der Scharnierverbindung der Schranktür können nicht freigelegt werden, und es ist eine Korrosionsschutzkappe aus Nylon erforderlich.

Die Vorderseite aller Unterschränke der zentralen Plattform aus Ganzstahl sollte als flache, eingebettete Struktur ausgeführt werden. Zum Beispiel dürfen die Endplatten (wie Türverkleidungen und Schubladen), der obere / seitliche / untere Schrankrahmen und die vertikalen Säulen nicht in derselben horizontalen Ebene vorstehen, um Haken zu vermeiden. Bei unbeabsichtigten Roben usw. müssen die Oberflächenverbindungen aller Bleche glatt und eben sein, und die Schweißverbindungen müssen geglättet werden, um eine durchgehende glatte Oberfläche zu erhalten.

Zusätzlich zum konkaven Teil der Vorderseite sollte die Sockelleiste einstückig mit der Stahlplatte des Schrankes ausgebildet sein und darf nicht mit kleinen Materialien geschweißt werden, um die Gesamttragfähigkeit zu gewährleisten.

Alle Doppeltürschränke haben keine zentralen vertikalen Säulen zwischen den beiden Türen. An den Vorder- und Rückseiten der beiden Seiten des Unterschranks befinden sich geschichtete Säulen. An den Säulen befinden sich Trennbohrungen. Die Breite des Decks entspricht der Breite des Unterschranks. Auf beiden Seiten sollten keine Lücken von mehr als 3 mm vorhanden sein. Tür-Unterschrank, Doppeltür-Unterschrank und Einzeltür-Unterschrank usw. Der Schrank kann Instrumente, Geräte usw. aufnehmen, und kleine Verbrauchsmaterialien, Werkzeuge und andere Gegenstände können in die Schublade gelegt werden

Das obige sind die Einführungsdetails der Ganzstahl-Zentralstation, die BOKA mitgebracht hat. Ich hoffe hilfsbereit zu sein.

Die High-End-Anpassung von BOKA Lab ist eine Serviceplattform aus einer Hand, einschließlich umweltfreundlicher Gebäudeplanung und -planung, Planung der Gesamtplanung im Labor, interner Konstruktionstechnik im Labor, Anpassung von Labormöbeln, Verbrauchsmaterialien für Laborinstrumente, Wartung des Labors und Experiment. Kundenspezifische High-End-Services für das Labor, z. B. Umzug des Zimmers, Online-Beratung von Online-Einkaufszentren, Offline-Bibliothekserfahrung im Labor.