Startseite > News > Inhalt

Designanforderungen für den Zellkulturlaborbereich

Jun 05, 2019

Zellkulturlabors sollten in der Lage sein, sechs Aufgaben auszuführen: aseptische Verarbeitung, Inkubation, Vorbereitung, Reinigung, Sterilisation und Lagerung.

Aseptischer Operationsbereich

(1) Aseptischer Operationsbereich: Der sterile Operationsbereich ist auf den Bereich der Zellkultur und anderer aseptischer Operationen beschränkt. Es ist am besten, von der Außenwelt isoliert zu sein, um nicht durch andere Störungen zu gehen oder diese zu stören.

Der ideale aseptische Operationssaal sollte in drei Teile unterteilt werden:

a) Ankleidezimmer - zum Wechseln von Kleidung, Schuhen und zum Tragen von Hüten und Masken.

b) Pufferraum - befindet sich zwischen Umkleidekabine und Operationssaal, um eine sterile Umgebung im Operationssaal zu gewährleisten und einen Inkubator mit konstanter Temperatur und einige notwendige kleine Instrumente zu platzieren.

c) Aseptischer Operationssaal - gewidmet der aseptischen Verarbeitung, Zellkultur. Die Größe sollte angemessen sein und die Oberseite sollte nicht zu hoch sein (nicht mehr als 2,5 m), um den effektiven Sterilisationseffekt von ultravioletten Strahlen sicherzustellen. Die Wand ist glatt und hat keine Sackgassen zum Reinigen und Desinfizieren. Die Werkbank sollte nicht an die Wand gestellt werden. Die Arbeitsplatte sollte glatt gepresst und zu einer weiß oder grau gestrichenen Oberfläche geformt werden, um die Beobachtung der anatomischen Struktur und des Phenolrot zu erleichtern.

(2) Reinigungswerkbank: einfache Bedienung, bequeme Installation, geringe Raumbelegung und gute Reinigungswirkung. Es gibt zwei Haupttypen von Reinigungswerkbänken, die in allgemeinen Bakterienkulturräumen verwendet werden: a) Seitenfluss oder vertikaler b) Ausfluss oder horizontaler laminarer Fluss.

2. Inkubationsbereich

Obwohl die Anforderungen an die Sterilität in diesem Bereich nicht strenger sind als im aseptischen Bereich, müssen sie dennoch sauber und staubfrei sein. Daher sollten sie auch in Bereichen platziert werden, in denen weniger Störungen auftreten als beim Durchlaufen. Die Inkubation kann in einem Inkubator oder in einem temperaturgesteuerten Gewächshaus durchgeführt werden, das teuer ist und im Allgemeinen in Inkubatoren für die Arbeit verwendet wird.

lab furniture-6.05

3. Vorbereitungsbereich

In dieser Zone wird hauptsächlich die Herstellung einer Kulturlösung, einer Flüssigkeit für die Kultur und dergleichen durchgeführt.

4. Lagerbereich

Hier werden hauptsächlich alle Arten von Kühlschränken, Trockenboxen, Flüssigstickstofftanks, sterilen Kulturflüssigkeiten, Kulturflaschen usw. gelagert. Diese Umgebung muss außerdem sauber und staubfrei sein.

5. Reinigungs- und Desinfektionsbereich

Der Reinigungs- und Desinfektionsbereich sollte von anderen Bereichen getrennt werden, hauptsächlich zur Reinigung, Vorbereitung, Desinfektion und Vorbereitung von drei Dampfwasser für alle Zellkulturgefäße.