Startseite > News > Inhalt

Tipps zur Reinraumdekoration

Nov 15, 2018

Die Gestaltung von sauberen Labordekoren erfolgt hauptsächlich durch künstliche Mittel, wobei eine saubere Technologie verwendet wird, um die Kontrolle der Luftmenge in der Luft, der Bakterienkonzentration, der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit und des Drucks zu erreichen, um die erforderliche Reinheit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit sowie den Luftdurchsatz und andere Umgebungsparameter zu erreichen. Luftreinheit bezieht sich auf den Staubanteil in der reinen Luft und die Luftreinheit wird durch die Staubkonzentration geteilt. Reinheit bezieht sich auf die Gesamtmenge an Staubpartikeln mit einer Partikelgröße von ≥ 0,5 µm pro Liter Luft. Chinas Luftreinigungsstandards sind in 100, 1000, 10.000 und 100.000 unterteilt. Internationale Standards sind unterteilt in: Level 1, Level 2, Level 3, Level 4, Level 5.

lab furniture 11.15

Der experimentelle Reinraum implementiert im Allgemeinen eine Isolation auf zwei Ebenen. Die Isolation der ersten Ebene wird durch eine biologische Sicherheitswerkbank, einen Unterdruckisolator, Überdruckschutzkleidung, Handschuhe, eine Augenmaske usw. realisiert. Die Isolierung der zweiten Ebene wird durch Laborkonstruktion, Reinigung der Klimaanlage und elektrisches Kontrollsystem realisiert. . Aufgrund des geringen Luftvolumens, das zum Reinigen der Klimaanlage erforderlich ist, wird das Luftvolumen gemäß der großen Schätzung geschätzt. Im Allgemeinen muss es die Spezifikation überschreiten. Das Material besteht aus mehr als 100 Sorten. Die heiße und kalte Last kann geschätzt werden, wenn die Anforderungen nicht sehr streng sind. Das Gerät kann direkt verwendet werden. Biosicherheitslabors der Stufen 2 bis 4 sollten zwei Isolationsebenen implementieren. Zur allgemeinen Laborausstattung gehören: Ultra-Clean-Werkbank, Biosicherheitsschrank, Sideboard oder Edelstahlkonsole, Waschstation usw.

Ein Beispiel für ein PCR-Labor (PCR oder Polymerase-Kettenreaktion) ist eine Routinemethode für molekularbiologische Forschung und Experimente, und es ist auch eine experimentelle Technik, die in der Biologie und in der Medizin klinisch weit verbreitet ist. Es zeichnet sich durch einen starken Anstieg der DNA-Spurenmengen aus. Das Labor ist normalerweise in vier Bereiche unterteilt: Reagenzlager- und Vorbereitungsbereich, Probenvorbereitungsbereich, Amplifikationsreaktionsgemisch-Zubereitungs- und Amplifikationsbereich und Amplifikationsprodukt-Analysebereich (falls verwendet). Vollautomatischer Analysator, der Bereich kann entsprechend kombiniert werden. Der Zugang zu jedem Bereich muss genau in dieselbe Richtung erfolgen, wobei unterschiedliche Arbeitsbereiche mit unterschiedlicher Arbeitskleidung (z. B. unterschiedlichen Farben) verwendet werden. Arbeitskleidung sollte nicht mitgenommen werden, wenn der Mitarbeiter ausscheidet.

Laborraumdekorations-, Reagenzienlager- und Vorbereitungsraum (Probenvorbereitungsbereich), das Instrument ist hauptsächlich ausgestattet mit: Kühlzentrifuge, biologischer Sicherheitsschrank, Kühlschrank, beweglicher UV-Lampe, vollautomatischem Nukleinsäureprotein-Reinigungsinstrument, speziellen Overalls und Arbeitsschuhen usw. . Die Präparations- und Amplifikationszone für die Amplifikationsreaktionsmischung ist mit einem Kühlschrank, einer Hochgeschwindigkeitszentrifuge, einer Cleanbank, einem PCR-Instrument (das einen Unterdruckzustand erfordert), einer beweglichen Ultraviolettlampe, einem Mikrosampler, einem Nukleinsäureamplifikationsinstrument konfiguriert und dergleichen. Der Bereich für die Amplifikationsproduktanalyse ist hauptsächlich ausgestattet mit: Pipette, Oszillator, ultrareiner Werkbank, Kapillarelektrophoresevorrichtung, Kühlschrank, Zentrifuge, Mikrosampler, beweglicher UV-Lampe und dergleichen.