Startseite > News > Inhalt

Abzug kann den Schaden von Gasvergiftungen im Labor verringern

Jun 30, 2020

Die meisten Folgen des Unfalls werden von Ihnen selbst verursacht. Im Allgemeinen ist der Verschluss der Flasche mit konzentriertem Schwefelsäure-Reagenz sehr fest, und Sie müssen Werkzeuge wie eine Pinzette verwenden. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie viel Aufwand betreiben, um die Kappe abzuschrauben. Die Schwefelsäure in der Flasche kann herausspritzen. Wenn diese gefährlichen Chemikalien direkt auf die Haut oder die Augen gespritzt werden, kann dies den menschlichen Körper stark schädigen. Zu diesem Zeitpunkt müssen wir die Gefahren dieser Unfälle verstehen. Chemische Geißeln: Starke Säuren, starke Basen, Natrium, Kalium, Phenol usw. spritzen in die Haut oder die Augen und verursachen Geißeln. Die allgemeinen Symptome sind: Korrosion und Schwellung starker Säurekontaktstellen. Brennende Schmerzen, Atembeschwerden usw. Nach der Behandlung mit alkalischer Verbrühung zuerst mit einer großen Menge Wasser und nach dem Waschen mit 2 mit einer großen Menge Wasser abspülen % Essigsäurelösung; Die alkalische Flüssigkeit spritzt in die Augen und wäscht sich mit 3% iger Borsäurelösung, dann mit der Penicillin-Augensalbe. Bei Säurefäule zuerst mit viel Wasser abspülen, dann mit 2% ~ 5% iger Natriumbicarbonatlösung abspülen, dann mit viel Wasser abspülen, etwas Glycerin auftragen; Säure spritzt in die Augen, spült mit viel Wasser und verwendet dann Hydrogencarbonat. Nach der Reinigung wurde die Natriumlösung zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.


lab furniture-01 (9)


Um dies zu verhindern, ist dies für die Sicherheit des Laborpersonals wichtiger. Es ist sehr wichtig, einen Abzug im Labor zu installieren. Worauf warten Sie im Labor ohne Abzug? Die Verwendung des Abzugs sorgt nicht nur für eine gute Belüftung des Labors, sondern verringert auch das Risiko einer Laborvergiftung erheblich