Startseite > News > Inhalt

Wie ist das Viruskulturlabor aufgebaut?

Dec 05, 2018

1. Laborfunktion:

Das Virenlabor testet, berichtet und analysiert die Prävalenz von Viruserkrankungen und forscht hauptsächlich in den Bereichen Virusepidemiologie, Molekularbiologie, Viruskulturisolierung, Viruspathogene und Immunologie, um Viruserkrankungen vorzubeugen und zu kontrollieren. Wissenschaftliche Labordaten, technische Anleitung und Unterstützung für das Laborbauprogramm unter der Gerichtsbarkeit

2. Funktionsgruppeneinstellungen:

1) Viruskulturlabor

Funktion: Virusisolation, Kultur und Identifikation

Die Testfähigkeit: Identifizierung und Identifizierung des Influenza-Virus, Isolierung und Identifizierung des Poliovirus und Bestimmung des neutralisierenden Antikörpers, Bestimmung des Titers von Poliosaccharid, Bestimmung des Masernimpfertiters usw.

Aufgeteilt in zwei Bereiche: A, Enterovirus-Kulturbereich B, Respiratory Virus-Kulturbereich (P2-Design)

Die Hauptausrüstung, die hinzugefügt werden soll: umgekehrtes Mikroskop, Fluoreszenzmikroskop, Ultra-Niedrigtemperatur-Kühlschrank, Flüssigstickstofftank, Kohlendioxid-Inkubator 2, gewöhnlicher Inkubator, Wasserbad, sekundäre biologische Sicherheitswerkbank 2, Desktop-Niedrigtemperatur-Hochgeschwindigkeitszentrifuge, gewöhnliche Desktop-Zentrifuge , automatischer Autoklav, Elektronenmikroskop (Entwicklungsrichtung) und so weiter.

2) Labor für virale Immunologie (P2-Labordesign)

Funktion: Virusimmunologietest

Nachweisfähigkeit: Enzymfreier Test, Blutgerinnung, Bluttest, Einführung Immunofluoreszenztest, Agglutinationstest, Neutralisationstest, Komplementbindungstest usw.

Die Hauptausrüstung, die hinzugefügt werden sollte: Fluoreszenzmikroskop, Ultra-Niedrigtemperatur-Kühlschrank, gewöhnlicher Inkubator, Wasserbad, sekundärer biologischer Sicherheitsschrank, Mikroplattenleser, Plattenwascher, Desktop-Niedrigtemperatur-Hochgeschwindigkeitszentrifuge, gewöhnliche Desktop-Zentrifuge, automatischer Autoklav und so weiter.

3) HIV Lab

Funktion: AIDS-Screening, Bestätigung

Mit Inspektionsgegenständen: Enzymfreier Test, Western Blot-Test, Agglutinationstest, Goldstandard (Selenstandard), schneller Nachweis;

Entwicklungsrichtung: Nukleinsäureanalyse, Antigennachweis, HIV-abhängiger Immunfaktornachweis, Viruslastnachweis

Die Hauptausrüstung, die hinzugefügt werden soll: Mikroplattenleser, Plattenwascher, automatischer Western-Blotting, biologischer Sicherheitsschrank, Tieftemperaturkühlschrank, normaler Inkubator, automatischer Autoklav, Digitalkamera, Durchflusszytometer (reservierte Entwicklung) usw.

4) Biochemisches Immunologie-Labor (Hepatitis-Raum)

Funktion: Immunologische Hepatitis-Virus-Analyse und biochemische Analyse

In zwei Bereiche unterteilt: A. Enzymfreier Nachweisbereich B. Biochemischer Analysebereich C. Zeitaufgelöster Immunoassay

Die Hauptausrüstung, die hinzugefügt werden soll: automatischer biochemischer Analysator, automatischer Mikroplattenleser, zeitaufgelöster Detektor usw.