Startseite > News > Inhalt

Das Labordesign wird leicht übersehen

Apr 03, 2019

Brandbekämpfung im Reinigungslabor für Klimaanlagen, Tragwerksplaner, Diebstahlschutz und leicht zu übersehende Schwachstellen, Baueinheiten, Designeinheiten, Labordesigneinheiten sowie Geräteproduktion und Entwicklungseinheiten müssen die oben genannten Probleme berücksichtigen und die tatsächliche Verwendung reduzieren Abhilfemaßnahmen und Probleme, die nicht behoben werden können.

Problem mit der Platzierung des Labors und der Instrumentierung Vor dem Aufbau des Labors sollte die Position des Instruments anhand des Arbeitsablaufs des Labors bestimmt und die Position der Instrumenten-Stromversorgung und der Schnittstelle für technische Spezifikationen geplant werden. Entsprechend der Anzahl der Instrumente und der Position des Instruments wird die erforderliche Fläche jedes Bereichs bestimmt, das Labor wird aufgeteilt und der Raum effektiv genutzt. Wenn das Instrument bequem bedient wird, sollte auch das Problem der Bodenlager berücksichtigt werden. Der Instrumentenhersteller sollte die Gewichtsdaten des Instruments bereitstellen und das Entwässerungssystem der Bauunternehmen konsultieren. Das Angebot für die Beschaffung der Ausrüstung in diesem Raum wurde vor dem Bau der reinen Wasseraufbereitung abgeschlossen. Das Design jedes Instruments ist genau und genau. Die Stromleitungen und Netzwerkkabel am Boden liegen frei und das Design ist extrem kurz, was sicher und schön ist und Platz spart.

Design der Labornetzgeräte Das Labor ist mit einer unterbrechungsfreien Hochleistungsstromversorgung ausgestattet, um alle Geräte im Labor zu schützen. Jedes Gerät ist separat durch Strom geschützt, der schwer zu warten ist und Platz verschwendet. Bestimmen Sie je nach Laborausstattung die Leistungs- und Stromparameter der unterbrechungsfreien Stromversorgung. Es sollte beachtet werden, dass die Wahl einer unterbrechungsfreien Stromversorgung ausreichend Raum für die Laborentwicklung bieten sollte. Es wird empfohlen, dass die Lastleistung mehr als doppelt so hoch ist wie die Gesamtleistung des vorhandenen Instruments. Der elektrische Stecker kann je nach Bedarf an der Wand oder am Boden ausgelegt werden. Der Erdungsstecker sollte zu einem gewissen Grad wasserdicht sein. Die Position des elektrischen Steckers sollte sich in der Nähe des Stromversorgungsinstruments befinden. Die Erdungsverdrahtung kann reduziert werden, um das Labor aufgeräumter zu machen. Aufgrund der ununterbrochenen Kühlung und des Geräusches der Stromversorgung plant das Labor, einen unabhängigen Stromversorgungsraum an der Rückseite zu installieren und ein spezielles Abflussrohr im Raum zu installieren.

lab furniture04.03