Startseite > News > Inhalt

Die Bedeutung des Sicherheitsmanagers des Laborplans

Jul 06, 2018

Das Labor ist das wichtigste Forschungsgebiet eines Unternehmens oder eines Universitätslabors. Um die Objektsicherheit des Labors zu gewährleisten, werden viele Laboratorien bei der Laborplanung einen Laborsicherheitsmanager einsetzen. Ob die Forschungsprojekte im Labor reibungslos ablaufen können.

Weil, wenn das Labor die Operation durchführt, wird es unweigerlich auf viele Probleme stoßen, wenn man die besonderen Eigenschaften einiger Laboratorien berücksichtigt: zum Beispiel das Labor des Nahrungsmittelunternehmens, das die Entwicklung / Testart prüft, wenn die Anzahl der Leute klein ist, das Sicherheitsmanagement des Labors ist in der Regel ein Teilzeitpersonal. Koordination, wie ein etwas größeres Labor, wird das Unternehmen die richtigen Leute aus den bestehenden formalen Teammitgliedern im Labor auswählen, um diese Rolle zu übernehmen, und es gibt sehr wenige Möglichkeiten für externe Drittanbieter von Vermögensverwaltungsfirmen oder Personal zur Verwaltung der Sicherheit .

7.06.jpg

Die Aufgaben des Sicherheitsmanagementpersonals des Labors sind wie folgt: Unterstützung des Laborleiters bei der Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen, Überwachung von nicht konformen Vorgängen oder nicht sicherheitsrelevanten Faktoren sowie das Recht, den Betrieb zu stoppen, der die Sicherheit und die Sicherheit beeinträchtigt das illegale Personal erziehen. Kritik. Feiertage und vorgeschriebene Zeit, müssen wir Labor Brandverhütung und Anti-Diebstahl-Sicherheitsmaßnahmen umfassend überprüfen und implementieren, und finden, dass Sicherheitsrisiken rechtzeitig gemeldet werden sollten, um sie zu lösen. An diesem Punkt sind die Dinge wirklich ziemlich viel ~~

Wenn Sie das Problem hier finden, welche Probleme müssen wir bei der Auswahl des Labor-Sicherheitsbeauftragten beachten?

Für das Labor sind zunächst die Anforderungen an das Fachwissen des Labor-Sicherheitsbeauftragten erforderlich.

Laborplanungsvorgänge sind hochspezialisierte Bereiche, und Sicherheitsmanagement ist eine sehr komplexe und systematische Arbeit. Aus diesem Grund muss das Personal im Sicherheitsmanagement sowohl die experimentellen Vorgänge als auch die grundlegenden Kenntnisse des Sicherheitsmanagements, insbesondere des Risikomanagements, verstehen. Es scheint also, dass dies eine bescheidene Teilzeit-Rolle ist, nicht jeder kann es tun.

Viele Menschen haben im Zeitalter der Studenten und der wissenschaftlichen Forschung Vorurteile oder falsche Praktiken in der experimentellen Sicherheit entwickelt. Aufgrund des Projektdrucks und diverser komplizierter Änderungen bevorzugen sie immer Abkürzungen. Sie halten die sicheren Verfahren für zu umständlich und beeinträchtigen die Effizienz der Experimente. . Dies macht es schwierig, Ihre eigenen Missverständnisse zu vermeiden, wenn Sie die Sicherheit bei der Arbeit unterstützen.

Wenn das Sicherheitsmanagementpersonal des Labors in Teilzeit arbeiten muss, schlägt Xiao Bian vor, dass sie dazu tendieren, mindestens mittlere Qualifikationen im Laborpersonal zu wählen, eine gute Massenbasis zu haben und große Veränderungen und typische Veränderungen im Labor erfahren haben in den letzten ein oder zwei Jahren. Die Unfallperson handelt als Teilzeit-Sicherheitsperson im Labor, weil es bequemer ist, mit dem Problem umzugehen.

Nach der Auswahl eines Teilzeitarbeitsperso- nals für das Laboratorium für Sicherheitsmanagement müssen wir auch ihre subjektiven Wünsche und Bedenken berücksichtigen. Denn wenn Sie einmal an einem Teilzeitjob teilgenommen haben, müssen Sie einen Teil der bereits sehr gut vorbereiteten Arbeit opfern und sich mit einem gewissen Druck auf eine neue und sichere Koordination einlassen, das ist ein natürliches Problem.

Der Laborleiter muss darauf achten, zuzuhören und mit denjenigen zu kommunizieren, die bereit sind oder ähnliche Bedenken haben, wie etwa die Einführung eines Rotationssystems für Sicherheitskoordinatoren für sechs Jahre oder ein Jahr oder die regelmäßige Einberufung verschiedener Mitglieder zur Durchführung von Sicherheitsinspektionen. Durch die Stärkung des Sicherheitsbewusstseins aller Mitarbeiter und die Abschwächung des Missverständnisses "Sicherheit ist nur ein oder zwei Personen" können diese Maßnahmen die Bedenken von Teilzeitkräften in gewissem Umfang abmildern.

Nachdem Bedenken ausgeräumt wurden, muss der Laborleiter die Emotionen des Personals des Labors für Sicherheitsmanagement berücksichtigen, damit die Teilzeitkräfte verstehen, dass sie, nachdem sie die Koordination der Laborsicherheit vollständig übernommen haben, ihr eigenes Wachstum bringen können. Welche inhaltliche Hilfe?

Die Sicherheit des Labors darf nicht vernachlässigt werden. Sicherheitsmanagementpersonal muss vier Hauptfähigkeiten haben, nämlich Sorgfalt, Enthusiasmus, Ausdauer und Seelenfrieden. Laborsicherheitsprobleme sollten auch in der Laborplanung an erster Stelle stehen. Von Zeit zu Zeit läuten die Sicherheitsvorfälle von Firmenhochschulen und Universitäten immer Alarm für uns. Die sogenannte Angst vor 10.000 ist nur eine Frage der Zeit. Nicht nur der Sicherheitsmanager des Labors, jeder sollte immer wachsam sein und Experimente vermeiden. Zimmerunfall.

Weiterführende Literatur: Was sind die Anforderungen für die Gestaltung von pharmazeutischen Labors in Hochschulen und Universitäten?